BJEM 2015

SV Rochade Rödinghausen erfolgreichster Jugendverein in Porta!

 

Die diesjährigen Jugendbezirkseinzelmeisterschaften waren ein voller Erfolg für unseren, jungen Verein. Angetreten sind wir in vier von sechs angebotenen Altersklassen. Starke Vertretungen konnten wir in der U12 und U14 aufbieten, die wir dann auch gewinnen konnten.

Jeweils eine / einen Mutigen hatten wir in der U14w und der U16 am Start aber auch hier schon mit Erfolg.

 

U12

Die Altersklasse konnte Nicolai sicher mit 6 aus 7 gewinnen und ist damit neuer Bezirksmeister! Er musste nur gegen den Bünder Tim Kröger und unseren Luca jeweils einen halben Punkt abgeben.Neben der sicheren Qualifikation zur OWL Meisterschaft darf sich Nicolai auch über ein DWZ plus von etwa 100 Punkten freuen. Richtig stark auch die anderen Teilnehmer von Rödinghausen:

Luca wurde etwas unglücklich Siebter mit 4,5 Punkten, kann aber mit etwas Glück vielleicht noch einen Nachrückerplatz zur OWL Meisterschaft bekommen.

Ben und Lenn belegten mit jeweils 4 Punkten die Plätze 10 und 11 und konnten damit die Sonderwertung bester/zweitbester U10 Teilnehmer gewinnen. Lenn schaffte auf Grund des guten Ergebnis eine Einstiegs-DWZ von fast 1000 DWZ! Gratulation vom Verein! Beide Kids sollten bei der später stattfindenen OWL Meisterschaft U10 gute Möglichkeiten haben zur für die NRW-Meisterschaften zu qualifizieren.

Auch Dominik hat einen guten Turnierstart hingelegt konnte zum Ende hin aber leider nicht ganz durchhalten.

 

U14

Diese Altersklasse hatte Rödinghausen fest im Griff. Gewonnen hat der hohe Favrorit Cedric mit 6 Punkten aus 7 Partien, vor seinem Mannschaftskollegen Stilf mit 5,5 Punkten. Beide sollten sicher bei der kommenden OWL Meisterschaft mitspielen. Desweiteren spielten von Rödinghausen Ole (4 aus 7) und Jonas (3 aus 4) erfolgreich mit. Ole hat mit Gesamtplatz 5 noch Möglichkeiten für einen OWL Nachrückerplatz und beide Spieler können mit einem kräftigen DWZ + rechnen.

 

U14w

Hier konnte unsere einzige Teilnehmerin Christina voll überzeugen! Mit 5 Punkten aus 7 Partien konnte sie in der Endabrechnung Platz 3 belegen. Auch dieser Platz bedeutet das Christina noch gute Möglichkeiten hat zu den OWL-Meisterschaften zugelassen zu werden.

 

U16

Malte hat sein erstes Turnier gespielt und musste entsprechend der Erfahrung der Mitspieler etwas Lehrgeld zahlen. Trotzdem hat der nicht den Mut und Spaß verloren, so daß beim nächsten Mal mehr als der eine Punkt hängenbleibt.

 

Prima Kids und weiter so!

 

Enno